Freiwillige Feuerwehr Lobbach

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lobbach (ab 1983)

Die Gebietsreform Baden-Württemberg hat dazu geführt, dass am 31.12.1974 aus den ehemaligen Gemeinden Waldwimmersbach und Lobenfeld die Gemeinde Lobbach entstanden ist. Damit wäre faktisch auch eine Feuerwehr mit zwei Abteilungen entstanden, was aber nicht unmittelbar vollzogen wurde.

Bereits in den Jahren davor bestand eine enge Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren Lobenfeld und Waldwimmersbach. Auch in den Jahren nach der Gründung der Gemeinde Lobbach bestanden die beiden Feuerwehren parallel selbständig. Ein behutsames Zusammenfinden durch gemeinsame Übungen und Veranstaltungen, gemeinsame Ausschuss-Sitzungen und enge Kooperation im Einsatz erbrachte dann Mitte 1983 den Zusammenschluss.

Unter Leitung von Kommandant Klaus Stoll und Stellvertreter Adolf Wolf wurde eine gemeinsame Feuerwehrsatzung erarbeitet und am 11.06.1983 vom Gemeinderat beschlossen.

Fast 10 Jahre nach der politischen Vereinigung der beiden Ortsteile erfolgte somit auch die Fusion der beiden Feuerwehrabteilungen Lobenfeld und Waldwimmersbach.

  Kommandanten Stellvertreter
1983 - 1993 Klaus Stoll Adolf Wolf
1993 - 2013 Dieter Rutsch Edgar Knecht
seit 2013 Edgar Knecht Thomas Geiß