Freiwillige Feuerwehr Lobbach

Freiwillige Feuerwehr Nempitz,
Sachsen-Anhalt

Aus der Geschichte unserer Feuerwehr . . .

Wie in vielen Städten und Gemeinden gibt es auch in unserer Gemeinde, hervorgerufen durch die beiden Weltkriege, nur wenige Unterlagen über das Brandgeschehen in unserem Ort. 

Erste Angaben über das Bestehen einer Feuerwehr sind dem Protokollbuch der �Freiwilligen Feuerwehr Oetzsch-Treben-Nempitz� zu entnehmen. 

Demnach erfolgte die Gründung der Wehr am 1. März 1923. Sie ist nach mündlicher Überlieferung auf Initiative der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lützen entstanden. Dies geht aus der ersten Versammlung, die am 7. April 1923 stattfand, hervor.

1. Wehrleiter der Wehr war der Bürger Paul Bröller. Als Steiger und Schriftführer fungierte Oswald Kamprad. Maschinist war Franz Sachse.

1926 war die personelle Stärke der Wehr auf 33 Kameraden angestiegen.

Zum damaligen Zeitpunkt konnte die Wehr über folgende Geräte verfügen: 

1
Feuerwehrspritze, 4rädrig, kranbetrieben, für Pferdevorspannung 
150 m
Schlauchmaterial 
2
Strahlrohre 
9
Feuerleitern
9
Einreißhaken

Das Gerätehaus befand sich zu dieser Zeit gegenüber dem Wohnhaus des Bürgers Reinhold Wolf in der Schulstraße. 

Zusätzlich befand sich in jedem Ortsteil ein Leiternhaus. Jedes dieser Leiternhäuser war mit 3 Feuerleitern von 6, 8 oder 10 m Länge und 3 Einreißhaken verschiedener Größen ausgerüstet. 

Das Leiternhaus der Gemeinde Nempitz befand sich zwischen dem Grundstück des ehemaligen Bauern Quellmals und dem Wohnhaus des Bürgers Horst Krömer.

In der Nachkriegszeit erhielt die Wehr eine Motorspritze. Damit war das alte Gerätehaus für die Aufnahme der beiden Feuerspritzen zu klein geworden.

So entstand in Eigeninitiative ein neues Mehrzweckgebäude, das heutige Gemeinde-amtsgebäude am Floßgraben.

Im Jahr 1949 wurde das 25jährige Bestehens der Wehr gefeiert. Wegen Geldmangel konnte das Fest nur mit einer Tanzveranstaltung begangen werden.

1963 wurde das 40jährige Jubiläum mit großem Erfolg gefeiert. Das Fest wurde mit dem Maibaumstecken begonnen.

In diese Zeit fällt auch die Gründung der 1. Jugendwehrgruppe.

Wehrleiter:

1923 - 1924
Paul Bröller
1924 - 1936
Alfred Horn
1936 - 1945
Alfred Lorbeer
1945 - 1947
Willi Görtze
1947 - 1951
Kurt Lorbeer
1951 - 1962
Armin Friedrich
1962 - 1975
Erich Kohl
1975 - 1984
Karl-Heinz Stock
1984 - 1990
Roland Jatz
seit 1990
Robby Stock

 

Feuerwehr Nempitz Fahrzeugübergabe
Die Freiwillige Feuerwehr Nempitz bei ihrer Fahrzeugübergabe im Jahre 2001